Startseite Einblicke Projekte Downloads Links Privates

Kontakt

>> IPaq >> Umbau Kabel/Docking 38xx/39xx
 
Auch die Dockingstation der 38xx und 39xx Serie des IPaq lässt sich so umrüsten, dass der Akku gleich über den USB-Anschluss geladen wird. Da die USB-Schnittstelle nur max. 0,5 A zur Verfügung stellt, dauert der Ladevorgang länger als mit dem Steckernetzteil. 

Nach der Demontage der Dockingstation braucht nur ein Verbindungskabel an CON1 - Pin 17 und der positiven Kontaktfläche der Stromversorgungsbuchse angelötet werden. Da der PIN 17 nur schwer erreichbar ist, habe ich die Anschlussfläche für R1 verwendet, welche mit Pin 17 verbunden ist.
Leider sind die Leiterbahnen nur sehr dünn ausgeführt und könnten bei höheren Stromstärken "durchbrennen". Da aber eben nur 0,5 A bereitgestellt werden sollte nichts passieren.
Getestet habe ich die Funktion mit einem IPaq 3850.